Stellenanzeigen

Einrichtungsleitung für das Wohnheim Kirchborchen der "Wohnen für Behinderte gemeinnützige GmbH"

Die "Wohnen für Behinderte gemeinnützige GmbH" ist Träger von Angeboten für Menschen mit Behinderung im Kreis Paderborn. Das Wohnheim Kirchborchen erfüllt den Auftrag der Eingliederungshilfe gemäß den Paragraphen 53 und 54 des Sozialgesetzbuch XII (SGB XII).
Es ist ein offenes Haus, in dem die Bewohner für unbestimmte Zeit leben können. Den Bewohnern werden Unterstützung für eine selbstbestimmte, individuelle Lebensgestaltung und Hilfen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben gegeben. Sie leben in familienähnlichen Wohngemeinschaften. Ziel der Gesellschaft war und ist es, neue zeitgemäße Wohn-, Betreuungs- und Hilfeformen für Menschen mit Behinderung zu entwickeln.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Einrichtungsleiter*in in Vollzeit.

Ihre Aufgaben
- Leitung und Repräsentation der Einrichtung
- Personalplanung, -führung und -entwicklung
- Sicherstellung der Umsetzung von Sicherheitsvorschriften, von Qualitätsstandards und aller
   gesetzlichen  Vorgaben, Berücksichtigung der Maßgaben des BTHG
- Konzeptionelle Arbeiten und Weiterentwicklung des Wohnangebotes
- Professionelle Gestaltung der Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und sonstigen Kooperationspartner
- Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern

Darüber hinaus arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung zusammen und stehen dieser
beratend zur Seite.
Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik/Heilpädagogik oder
  vergleichbarer Abschluss
- Betriebs- und personalwirtschaftliche Kenntnisse sowie betreuungsfachliche Kompetenzen
- Mindestens zweijährige Leitungserfahrung in der Eingliederungshilfe
- Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit, Eigenständigkeit, Kooperationsfähigkeit
- gute Kenntnisse im Bereich der relevanten gesetzlichen Grundlagen (BTHG, SGB IX, WTG NRW, ...)
- Identifikation mit unserem Leitbild

Wir bieten Ihnen eine ...
- unbefristete Stelle
- der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung
- betriebliche Zusatzversorgung
- zukunftsorientierte Tätigkeit mit der Möglichkeit zur Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen bei selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an:

Der Paritätische NRW – Kreisgruppe Paderborn
Wohnen für Behinderte gGmbH
z. H. Kathrin Jäger
Bleichstr. 39a
33102 Paderborn

Tel.: 05251 390 2202
E-Mail: paderborn@paritaet-nrw.org