Podiumsdiskussion, mehrere Menschen auf einer Bühne, im Vordergrund Bild mit der Aufschrift Der Paritätische

Veranstaltungen

September 2020

Schwierige Gespräche führen: Kommunikation in Konflikten

In Konflikten klären sich Probleme, Positionen werden deutlich und Fortschritte werden erarbeitet – auch im Ehrenamt. Im Workshop werden Werkzeuge vorgestellt, mit denen im Konfliktfall klar und ergebnisorientiert kommuniziert werden kann. Anhand von Praxisbeispielen wird die Referentin deren sinnvollen Einsatz erläutern. Der Workshop richtet sich an Ehrenamtliche in Vorständen, Vereinen und Gremienarbeit sowie Teilnehmern aus Selbsthilfegruppen.


Der gleiche Workshop wird an 2 Terminen angeboten:
Termine: Montag, 14. September 2020 oder Mittwoch, 30. September 2020
jeweils von 17:30 bis 20:30 Uhr
Referentin: Kerstin Liekmeier (Organisationsentwicklung und -beratung)

 

 

 

Oktober 2020

Öffentlichkeitsarbeit in der Quartiersarbeit

Öffentlichkeitsarbeit ist in der Quartiersarbeit ein zentrales Thema, um die Angebote bekannt zu machen. Doch wie erreiche ich meine Zielgruppe? Welche Medien und Kommunikationskanäle kann ich wie nutzen? Und was zeichnet eine erfolgreiche (Marketing-)Planung aus? Diese Fragen werden im Workshop praxisnah behandelt. Theoretische Inputs, Praxisbeispiele und eigene Arbeitsphasen bilden die Grundlage des Workshops.

Termin: Donnerstag, 15. Oktober 2020, 17:30 bis 20:00 Uhr

Referent: Katharina Vötter (Diplom-Medienwirtin)

 

 

Moderation in Gruppen

Der Workshop vermittelt Moderationstechniken, die insbesondere auf die Arbeit in Kleingruppen anwendbar sind. Dabei liegt der Fokus auf der Haltung und Aufgabe des/r Moderierenden. Im Vordergrund steht dabei immer auch der Austausch der Teilnehmenden, die ihre konkreten Fragen und Fallbeispiele einbringen und besprechen können.

 

Termin: Donnerstag, 29. Oktober 2020; 17:30 bis 20:30 Uhr

Referent: Kerstin Liekmeier (Organsationsentwicklung und -beratung)